Samstag, 30. Mai 2015

Lacke in Farbe ... und bunt - Hellblau

Hallo an alle,
Wer hätte es gedacht, ich hab doch tatsächlich einen hellblauen Lack für Lacke in Farbe und bunt gefunden ^^ . Ich war auf hoffnungslosen Suche, alle Farben eines Regenbogens in meiner Sammlung zu finden, aber da ich es einfach nicht mit hellen Farbe habe, konnt ich das lassen. Heut ist nämlich Christopher Street Day und da ist ja wohl ein Regenbogen mit Lila Pflicht ;) . Da sich das nicht umsetzen ließ, entschied ich mich für Hellblau, um gleich zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Hach, ich bin so k-l-u-k ^^ !


Ehrlich gesagt, weiß ich nicht ganz, was mich geritten hat, diesen Lack zu kaufen: Hellblau und Metallic-Finish? Beides nicht meins. Aber ich vermute, das LE-Fieber und die vielen guten Bilder auf den Blogs haben ihres Übriges getan. Und ich muss zugeben, meine Vorbehalte gegenüber Metallic-Lacken sind teilweise nicht gerechtfertigt. Ich hatte z.B. immer die Sorge, mit den Streifen nicht klarzukommen, aber irgendwie stören die mich nicht so (sage ich jetzt).


Es fing schon mal gut an mit Prince Charming (höhö Sons of Anarchy höhö): Ein gut geformter Pinsel und genau die richtige Konsistenz ermöglichten einen guten Auftrag. Wie immer wurden es zwei dicke Schichten auf den Daumen und auf den anderen Finger zwei dünne. Die Deckkraft ist es auch gut. Vielleicht hätte er ein One-Coater werden können, aber ich geh da lieber auf Nummer sicher. Bei der Trocknungszeit war ich bei der zweiten Schicht großzügig, da der Lack Blasen warf.



Zum CSD hab ich auf den Ringfingern die Symbole in passender Kombination gezeichnet. Dafür habe ich den weißen Nailart-Pen aus der Fancy Beauty Tales LE von p2 verwendet. Ich hab zum ersten Mal einen Stift verwendet und ich bin zufrieden, ich hab auf der rechten Hand gar nicht mal so abgespastet ^^ .





Mit der Haltbarkeit bin ich bis jetzt zufrieden. Ich hab nur auf die Ringfinger einen Topcoat aufgetragen und den Abwasch haben alle Finger heut schadlos überstanden, Respekt!

Mein erster Metallic-Lack, den ich lackiert hab und ich kam mit ihm besser klar, als ich gedacht habe.

Fazit

Der Lack ist insgesamt eine positive Überraschung für mich.

 

Hersteller/Kollektion: essence
Farbe: 03 prince charming
Finish: Metallic, kaum Streifenbildung
Auftrag: einfach
Deckkraft: 1-2 Schichten
Haltbarkeit: sehr gut
Inhalt: 8 ml
Preis: 1,95 €
Verfügbarkeit: Cinderella LE März 2015, über's Internet unkompliziert erhältlich

Manchmal kauft man irgendwie Lacke mit fragwürdigen Farben/Finishes, aber nach dem Auftragen wird man doch Freunde. Wer kennt das noch?

2 Kommentare:

Janika B. hat gesagt…

Hallo Lina,
Ich nutze einfach einen Nagellack-Beitrag um mich für dein Wichtelpaket bei der "HOT oder SCHROTT" Aktion zu bedanken!
Ich habe den Blogeintrag gerade veröffentlicht - ziemlich HOT die ganze Angelegenheit, PolkaDots ist gerade noch auf den Nägeln :)

http://deltajani.blogspot.de/2015/06/hot-oder-schrott-4-midseason-sale.html

Liebe Grüße
Janika

sanyochan hat gesagt…

Hallo Janika!
Danke, dass du mir hier ein paar Zeilen geschrieben hast :) . Ich war leider nicht ganz so schnell mit meinem Beitrag ^^ .
Ich freu mich so sehr, dass dir die Lacke so gut gefallen ^^ . Wenn man seine schrottigen Lacke bei anderen sieht, sind sie teilweise gar nicht mehr so schrottig :D . Danke, dass du den Link hinterlassen hast.
Komm gut ins Wochenende!

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar :) !