Freitag, 24. April 2015

essence colour and go - 111 english rose

Hallo ihr lieben Leute,
Heute veröffentliche meinen ersten Post, nachdem ich es tagelang aufgrund von Versagensängsten vor mir hergeschoben habe ^^° . Jetzt habe ich meine Ansprüche runtergeschraubt und fange jetzt einfach an ^^ . Damit ich auch endlich eine Website angeben kann, wenn ich bei anderen kommentiere :D .
Ich möchte euch heute einen Lack zeigen, den ich zwar erst vor Kurzem gekauft habe, aber der bei essence durch die neue Gelpolish-Reihe ersetzt wurde.
Ich habe ihn in den letzten Wochen öfter hier und da auf Blogs gesehen und z.Zt. stecke ich voll in einer Mauve-Phase, also kam er auf meine Wunschliste. Ich war mir bewusst, dass ich ihn ohne Weiteres nicht mal eben in der Drogerie nebenan finden würde. Durch großes Glück oder Zufall habe ich ihn bei Müller in den Grabbelbechern gefunden :) .

Vorgestern kam er auf die Nägel. Der Lack ist gut flüssig und der Pinsel ist angenehm breit und so hat das Lackieren ohne echte Sauereien geklappt.
Da ich kein Profi in, wurden die Schichten unterschiedlich dick: An den Daumen zwei dicke Schichten, sonst überall zwei dünne. Passiert mir meist so
Mein Trocknungszeit-Intervalle sind meist so: 5 min Basecoat, 10 min 1. Schicht Farbe, 15 min 2. Schicht Farbe, 20-30 min Topcoat. Vermutlich sind das extreme Werte, aber ich hab schon ein paar Mal schlechte Erfahrungen gemacht (Ich wollte mir die Schuhe anziehen und dann klebte der Lack meines Daumens an meiner Socke ...). Deshalb weiß ich nicht so recht, wie viel Trocknungszeit ich einplanen muss, um safe zu sein.
Jedenfalls war ich mit dem Ergebnis zufrieden:


Als Basecoat gab es die Long Lasting Variante von p2, die von Sortimentsumstellung unbehelligt blieb. Das 8in1 Nail Wonder von p2 kam als Topcoat zum Einsatz, den es auch nach wie vor bei dm gibt.


Deckend ist der Lack bei geschicktem Auftrag schon ab der ersten Schicht, aber für mehr Gleichmäßigkeit gab es natürlich zwei Schichten. Beim linken Mittelfinger sind irgendwie Blasen dazugekommen, find ich jetzt aber nicht so tragisch. Mehr als warten und trocknen lassen kann ich auch nicht.
Mir gefällt die Farbe sehr :) ! Sie ist schlicht, alltagstauglich und trotzdem edel.


Jedoch ist die Haltbarkeit *hüstel* nicht so besonders. Das obige Bild ist gleich nach dem Lackieren entstanden und man sieht minimale Tipwear am linken Zeigefinger,ok ich war ungeschickt. Am selben Tag später waren nach dem Fahrradfahren (!) große Ecken an beiden Daumen abgeplatzt. Nach dem Einkaufen und kochen war das Nagelweiß an fast allen Fingern freigelegt. Davon erspar ich euch lieber das Bild ^^° . Ich mein, ich hab nicht geputzt oder abgewaschen.
Ich konnte selbst nachvollziehen, was ich schon auf vielen Blogs gelesen hab: Die Haltbarkeit der colour and go Lacke von essence ist stark eingeschränkt. Aber dass trotz Base- und Topcoat der Lack nicht mal einen Tag durchhält?! Wann soll man denn so einen Lack tragen?

Mein Fazit

Die Farbe ist wunderschön, der Auftrag easy, aber die Haltbarkeit grottig.

Hersteller/Kollektion: essence colour and go
Farbe: 111 english rose
Finish: Cremelack mit normalem Glanz
Auftrag: einfach
Deckkraft: 2 Schichten
Haltbarkeit: schlecht
Inhalt: 8 ml
Preis: 1,55 €
Verfügbarkeit: ausgelistet, aber noch im Internet erhältlich
(Die Inspiration für diese Bewertungskriterien habe ich mir bei http://maritamun.blogspot.de/ und http://www.mel-et-fel.com/ geholt, ganz lieben Dank an dieser Stelle :) ).

Was ist euch wichtiger: Haltbarkeit oder Farbe? Habt ihr einen Tipp, wie man die Haltbarkeit eines Lacks erhöhen kann?

7 Kommentare:

Melanie hat gesagt…

Dann also hier noch einmal offiziell ;)
Ich stimme dir bei der Haltbarkeit der essence Lacke voll und ganz zu. Wirklich schade.
Viel Erfolg mit deinem Blog! Und den Spaß nicht aus den Augen verlieren!

Schönes Wochenende
Melanie

sanyochan hat gesagt…

OMG mein erster Kommentar :D !
Danke! Soll mein Hobby und nicht meine Last sein ^^ .
Danke, wünsch ich dir auch!

My-Beautynails hat gesagt…

Den Lack habe ich mal von Gepunkteter.Nagellackblog bekommen :) wenn du mich fragst, nenne ich ihn "Biancafarbe", weil die Farbe einfach gut zu mir passt :D

sanyochan hat gesagt…

Hey Bianca!
Hab mir eben dazu deinen Post angeschaut. Jepp, ich stimme dir voll zu! Außerdem sieht das Design klasse aus! Und ich steh auch sehr auf gedeckte oder dunkle Farben und noch dazu der Kontrast zum hellen Stamping, übernice :D !
Und danke, dass du dir meinen ersten Post angeschaut und kommentiert hast! Ich fühl mich super geehrt *verlegenstammel*!!!! :) :) :)

My-Beautynails hat gesagt…

Hihi. Du bist ja süß! dabei ist mein Blog auch gar nicht groß. aber dafür habe ich die ein oder (zb dich), die fast immer fleißig liest und kommentiert :) darauf kommt es viel mehr an: ein bisschen friends machen und gut vernetzt sein. manche haben tausende leser, aber trotzdem kommentiert keiner oder so^^
Falls du fragen hast, kannst du dich gernr an mich wenden, insta, fb oder sonst wo.

sanyochan hat gesagt…

Danke *erröt* ...
Mir geht's genauso, ich möchte mich viel lieber Leute kennenlernen und mich austauschen :) . Ich werd dir gleich mal ne Mail mit technischen Fragen schreiben ^^ . Ganz lieben Dank für dein Angebot, hätte mich nicht getraut, von selbst zu fragen ^^ ...

My-Beautynails hat gesagt…

Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher mit der Haltbarkeit... Ich war seit den kleinen Fläschchen (bevor sie so bauchig wurden) nie begeistert, aber da habe ich auch noch nicht den Lacura Top Coat benutzt. Weiß es deswegen einfach nicht mehr. Ich denke, wenn es schon der Lacura war, habe ich den Lack 2,3 oder 4 Tage getragen. Keine Ahnung :D

Ich check gleich mal Mails, wir können dann auch gerne anderweitig Kontakt austauschen, wie es dir am liebsten ist ;)

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar :) !